zurück

 

Schützenfest 2017

01. - 03. Juli

   
   
 
   
  Fotos vom Schützenfest im Fotoalbum!
   

Ehrungen beim Schützenfrühstück in Dahl

Bei diesjährigen Schützenfrühstück der Schützenbruderschaft Dahl am Montag wurden zahlreiche Schützen für langjährige Mitgliedschaft und für ihre Verdienste im Verein geehrt.  Für ihre langjährige Mitgliedschaft ehrte Oberst Josef Glaen die Schützenbrüder Ludger Busch, Ralf Buschmeier, Bernhard Hölscher, Mathias Kröger, Markus Lause, Gero Müller, Kornelius Peters, Heiner Rubarth und Andreas Schonlau (alle 25 Jahre im Verein), Norbert Amedick, Bernhard Hoffmeister, Bernhard Hollenbeck (40 Jahre im Verein), Josef Busch, Edmund Knievel, Wilhelm Linnemann, Johannes Rüsenberg, Gert Neumann (50 Jahre im Verein), Alfons Rebbe, Anton Michaelis, Konrad Buschmeier, Franz Amedick, Georg Keuthen, Franz Knievel (60 Jahre im Verein) und Josef Ahle und Fritz Keuthen (65 Jahre im Verein).

Anschließend zeichnete Josef Glaen Thomas Schulte mit dem silbernen Verdienstkreuz für seine Verdienste als Platzoffizier, sowie seinen Einsatz bei der Sanierung der Hubertusklause aus.  Mit dem hohen Bruderschaftsorden zeichneten der stellvertretende Bezirksbundesmeister Meinolf Fleitmann, der stv. Diözesanbundesmeister Heiner Knocke und der stv. Bundesschützenmeister Walter Finke die Schützenbrüder Andreas Kaiser, Dietmar Jürgens und Werner Bürkle aus. Andreas Kaiser ist seit 2003 bis heute im Vorstand tätig, seit 2011 ist er stv. Oberst der Bruderschaft. Dietmar Jürgens ist seit 2001 im Vorstand tätig, seit 2013 als Schriftführer der Bruderschaft, sowie seit 16 Jahren Kassierer des Fördervereins. Werner Bürkle ist seit 2009 Platzoffizier der Bruderschaft. Bei der Sanierung der Hubertusklause leistete er viele Stunden und war somit eine große Stütze bei der zu erbringenden Eigenleistung der Bruderschaft. Höhepunkt der Ehrungen war die Auszeichnung für Heinz-Friedrich Schäfer mit dem Schulterband zum St. Sebastianus Ehrenkreuz. Heinz-Friedrich Schäfer war von 1977-2003 im Vorstand tätig, davon 20 Jahre als Schriftführer der Bruderschaft. Darüber hinaus gehört er zu den Gründungsmitgliedern des 2001 gegründeten Fördervereins der Bruderschaft und war auch hier über 16 Jahre als Schriftführer tätig. 

Alle Geehrten mit den Vertretern des Vereins, sowie des  Bezirks- / und Diözesanverbandes

 

Hofstaat 2017

stehend v.l. Zeremonienmeister Martin Bentler, Johannes und Iris Hoischen, Michael und Sonja Lindner, Frank und Silvia Biermann, Andreas Holtgrewe und Kathrin Bentfeld-Holtgrewe mit Oberst Josef Glaen,  vorne Königspaar Manfred und Claudia Kalbers

 

Prinzen 2017 

v.l. Franz-Josef Rüsenberg (Zepter), Klaus Schäfers (Krone) und Ferdinand Schnitz (Apfel)

Bierfasskönige: Jens Fornefeld und Thomas Menne (Foto folgt)

 

Jungschützen- und Schülerwürdenträger 2017:

v.l. (Jungschützen mit Jacke) Markus Amedick (Zepter), Sophie Kalbers (Zepter), Benedikt Ahle (Krone), Tim Hinke (Krone), Jungschützenkönig Patrik Düchting, Schülerkönig Henrik Knievel, Lukas Amedick (Apfel) und Robin Michaelis (Apfel)

 

Jubelpaare 2017



Königspaar 1992 (25 Jahre)

Egon und Irmgard Harwardt


Königspaar 1977 (40 Jahre)

Herbert und Brigitte Hoischen



Königspaar 1967 (50 Jahre)

Heinrich und Luise Kortebusch


Königspaar 1957 (60 Jahre)


Johannes Hoischen und Carola Buschmeier - Ramme


Königspaar 1952 (65 Jahre)


Anton Willeke und Else Amedick - Willeke